Die Pflegeprofis – Episode 2

In unserer zweiten Folge erzählt uns Frau G., eine junge Gesundheits- und Krankenpflegerin, von ihren Gedanken zum professionellen, interdisziplinären Umgang zwischen den Abteilungen im Krankenhaus. Nicht immer funktionieren diese Schnittstellen reibungslos, was oft auf Rivalitäten, Unwissenheit über Abläufe oder Missverständnisse zurückzuführen ist.

Als Beispiel berichtet Frau G. vom Myokardinfarkt einer Patientin, der sich während einem „Schüler leiten eine Station“ Projektes in ihrem alten Krankenhaus ereignet hat. In der ersten Notfallsituation sind besonders Schüler schnell überfordert. Hier zeichnet sich professionelles Handeln durch gute Anleitung und Aufgabenverteilung durch examinierte Fachkräfte aus.

Wir freuen uns über Feeback, Lob und Kritik und wünschen euch ruhige Dienste!

Eure #Pflegeprofis

Die Pflegeprofis – Episode 1

Hallo lieber Leserinnen und Leser,

unsere erste Podcast-Episode ist draußen! *Applaus*

In unserer ersten Folge interviewten wir eine Pflegefachkraft, Herr O., welcher über einen besonderen Hintergrund verfügt. Diese Pflegefachkraft kommt gebürtig aus Nigeria und studierte dort Medizin. Im Jahre 2013 kehrte Herr O. nach Deutschland zurück und absolvierte die Ausbildung als Gesundheits- und Krankenpfleger. Nach seiner Ausbildung arbeitete Herr O. in der Zentralen Notaufnahme, im chirurgischen und später im internistischen Fachbereich.

Herr O. berichtet in der heutigen Folge von einer Situation aus der Notaufnahme, in der professionelles Handeln nötig war. Darüber hinaus stellt er uns seine Erfahrungen, auch international, über Professionalität in der Pflege dar. Zusätzlich veranschaulicht Herr O. die Perspektive der Medizin in Bezug auf Interdisziplinarität und Pflege.

Wir wünschen euch viel Spaß beim Hören!

Bis dahin, eure #Pflegeprofis!