Die Pflegeprofis – Episode 2

In unserer zweiten Folge erzählt uns Frau G., eine junge Gesundheits- und Krankenpflegerin, von ihren Gedanken zum professionellen, interdisziplinären Umgang zwischen den Abteilungen im Krankenhaus. Nicht immer funktionieren diese Schnittstellen reibungslos, was oft auf Rivalitäten, Unwissenheit über Abläufe oder Missverständnisse zurückzuführen ist.

Als Beispiel berichtet Frau G. vom Myokardinfarkt einer Patientin, der sich während einem „Schüler leiten eine Station“ Projektes in ihrem alten Krankenhaus ereignet hat. In der ersten Notfallsituation sind besonders Schüler schnell überfordert. Hier zeichnet sich professionelles Handeln durch gute Anleitung und Aufgabenverteilung durch examinierte Fachkräfte aus.

Wir freuen uns über Feeback, Lob und Kritik und wünschen euch ruhige Dienste!

Eure #Pflegeprofis